Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Haftung: Sonja Wolf-Sports for Women haftet nicht für körperliche Schäden als Folge des Trainings. Die Teilnahme am Training erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung. Die Kurse sind ein Training für gesunde Personen, die für sportliches Training in Gruppen ärztlich freigegeben sind. Schadenersatzansprüche jeglicher Art sind ausgeschlossen. Sonja Wolf-Sports for Women übernimmt keine Haftung für abhanden gekommene Gegenstände, sowie für Unfälle jeglicher Art vor, während und nach der Veranstaltung gegenüber Kursteilnehmern und Dritten. Eltern bzw. Erziehungsberechtigte haften für ihre Kinder.
  2. Sicherheit: fitmom (mamaFIT) ist kein Ersatz für eine gezielte Rückbildungsgymnastik durch eine erfahrene Hebamme, sondern versteht sich als begleitendes oder anschließendes fitnessorientiertes Trainingsprogramm, das im speziellen auf die körperlichen Bedürfnisse von Schwangeren und jungen Müttern eingeht.
  3. Kursgebühr: die Kursgebühr ist vor Kursbeginn in bar oder per Überweisung bei Sonja Wolf zu entrichten. Barablöse für Kurskarten ist nicht möglich. Kurskarten sind wie auf der Kurskarte vermerkt gültig (1 Jahr übertragbar und 1 Jahr gültig). Das Übertragungsrecht auf andere Personen erlischt definitiv nach 12 Monaten. Auf Kulanz kann nach Absprache mit Sonja Wolf die Kurskarte bei triftigem Grund um 3 Monate verlängert werden. 
  4. Bildmaterial: Der/die Teilnehmerin erklärt sich damit einverstanden, dass jegliches Foto- und Videomaterial, das beim Training aufgenommen wird, uneingeschränkt für die Website www.sports-for-women.at, soziale Medien oder für sonstige eigene Werbezwecke genutzt werden darf. Es werden im Zusammenhang mit Bild und Videomaterial kein personenbezogenen Informationen veröffentlicht. 
  5. Training: Das outdoor Training findet vorrangig an naturnahen, öffentlich zugänglichen Outdoorplätzen statt. Es gibt keine Möglichkeit sich umzukleiden oder Wertsachen zu deponieren oder zu versperren. Die Teilnahme ist, wie in der Kursbeschreibung angeben, bei fitmom (mamaFIT) mit Kinderwagen oder Kind in einer Tragehilfe oder ohne Kind) möglich. Gestattet sind ebenso Nordic Walkingstöcke. Es sind auch Schwangere und Frauen ohne Kind, sowie Männer zum Training zugelassen. Sonja Wolf kann unter bestimmten Umständen eine/n Teilnehmerin vom Training ausschließen. 
  6. Hunde: Es ist aus sicherheitstechnischen Gründen untersagt, einen Hund zum Training mitzubringen.
  7. Urheberrechte: Alle Texte, auf dieser Website, Skripten, Downloads, Bilder, Grafiken oder sonstige Unterlagen bleiben stets das geistige Eigentum des Vereins fitmom austria  und Sonja Wolf-Sports for Women. Der Kunde erhält daran keine wie immer gearteten Werknutzungs- oder Verwertungsrechte.
  8. Haftung: Es gilt österreichisches Recht. Gerichtsstand ist Wien.